CJ Jouhal
LinkedIn | Twitter | Facebook | About.Me

An Entrepreneur that leverages technology to grow and enhance a business. A Technologist that understands business and entrpreneurship and makes technology facilitate the business model.

These are my ramblings about business, technology, startups and whatever else.

Ordner von google drive herunterladen ipad

Wenn Sie sich viel mit Google Drive auskennen, zeigen wir Ihnen, wie Sie den Dienst zur Datei-App hinzufügen und von dort aus abheben können. Beginnen wir damit. Tippen Sie unter iOS 12 oder früher auf Neuer Ordner . Wenn der neue Ordner nicht angezeigt wird oder grau ist, unterstützt der Drittanbieter-Clouddienst keine neuen Ordner. Eine letzte Sache, wenn Sie einen Dienst verwenden, der die Dateien-App nicht unterstützt, dann gibt es nichts, was Sie tun können, um es hinzuzufügen. Der Entwickler des Dienstes muss die Unterstützung von ihrem Ende aus aktivieren, damit er in Dateien integriert werden kann. Eine Datei zu finden, die auf einen Computer heruntergeladen wurde, könnte nicht viel einfacher sein: Sie öffnen einfach den Ordner Downloads, und da ist es, der darauf wartet, geöffnet und genossen zu werden. Die Verwendung von Cloud-Speichern wie Dropbox und Google Drive ist eine hervorragende Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihre Dateien von jedem Gerät gesichert und zugänglich sind. Auf einer sehr einfachen Ebene ist die Verwendung von Google Drive auf iOS-Geräten einfach: Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie, melden Sie sich mit Ihrer Google ID an und Sie können damit beginnen, Elemente von Ihrem Gerät auf Ihrem Google Drive zu speichern, das 15 GB freien Speicherplatz bietet. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie nicht mehr benötigen, und tippen Sie auf Löschen . Wenn Sie Dateien aus dem iCloud Drive-Ordner auf einem Gerät löschen, werden diese auch auf Ihren anderen Geräten gelöscht. iCloud Drive entfernt die Dateien von jedem Gerät, auf dem Sie mit derselben Apple-ID angemeldet sind. Wenn Sie diese Apps nicht installiert haben, sollten sie in einer kompatiblen App geöffnet werden, die Sie auf Ihrem Gerät haben – solange das Dokumentformat funktioniert.

Hier finden Sie eine Auswahl an Tipps, mit denen Sie mehr aus der Verwendung von Google Docs auf iOS-Geräten erhalten können. Sie finden lokal gespeicherte Dateien unter Auf Meinem [Gerät] unter Speicherorte. Ziehen Sie auf Ihrem iPad einfach Dateien in den Ordner “Auf meinem iPad”, um sie direkt auf Ihrem Gerät zu speichern. Wenn Sie eine Datei lokal auf Ihrem iPhone oder iPod touch speichern möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus. Wenn Sie iPadOS verwenden, können Sie über die Dateien-App auf iPadOS auf Dateien auf einem USB-Flash-Laufwerk, einer SD-Karte oder einer Festplatte zugreifen. Schließen Sie einfach das Laufwerk an, und dann können Sie es unter Standorte auswählen. Sie können auch eine Verbindung zum unverschlüsselten Speicher auf einem Dateiserver herstellen, wenn dieser Speicher das APFS-, Mac OS Extended-, MS-DOS- (FAT)- oder ExFAT-Format verwendet.

Be Sociable, Share!

Comments are closed.

cjjouhal’s twitter